Home > Berichte > 2019/2020 > Viele Gewinner - eine Siegerin: Auswertung des Fotowettbewerbs

Viele Gewinner - eine Siegerin: Auswertung des Fotowettbewerbs

Die letzten Wochen haben uns als Schule und unsere Schülerinnen und Schüler vor durchaus große Herausforderungen gestellt. Neben den vielen negativen Seiten, die die Corona Pandemie mit sich gebracht hat, ist auch viel Positives entstanden und sichtbar geworden. Dazu gehört sicherlich auch die unglaubliche Kreativität, die Schüler*innen, Eltern und Lehrer durch die Einsendung ihrer Bilder bewiesen haben. Wir waren überwältigt von der positiven Resonanz und von der damit verbunden Botschaft: VIR US Nümbrecht bleiben eine starke Gemeinschaft und lernen auch weiter gemeinsam. Wir sind sehr zuversichtlich, dass diese positive Energie die Krise überdauern wird. 

Wenn wir davon ausgehen, dass viele Fotos zudem zum Ausdruck bringen, wie eine förderliche Lernumgebung im besten Fall aussieht, so hat der Wettbewerb auch uns als Schule den einen oder anderen Auftrag mitgegeben: das HGN muss in jedem Fall über die Anschaffung von viel mehr Trampolinen, Tieren aller Art und Bewegung auch im Unterricht nachdenken.

Angesichts der Vielzahl an tollen Ideen und zum Teil hohen fotografischen Kunst ist es der Jury (bestehend aus einem Elternteil, einer Schülerin und einem Lehrer) natürlich nicht leicht gefallen, eine qualitative Gewichtung der Beiträge vorzunehmen. Nach reiflicher Begutachtung und Diskussion hat sich die Jury jedoch auf ein einstimmiges Ergebnis verständigt:

Das Siegerfoto stammt von Rebecca Siebert aus der Jahrgangsstufe Q2

Den zweiten Platz hat das Bild von Felix Hannemann aus der 6b erreicht.

Leonard Büteführ (7b) hat es mit seinem Bild auf den dritten Platz geschafft.

Knapp dahinter auf Platz 4 ist Frau Reiffers mit ihrem Beitrag gelandet

Victoria Schneider aus der 7c rundet mit ihrem Bild die Top 5 der insgesamt 35 Einsendungen ab.

Neben einer herzlichen Gratulation an die Gewinner des Wettbewerbs geht unser Dank v.a. an alle Schüler*innen, Eltern und Lehrer, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben – die vielen positiven Rückmeldungen haben gezeigt, dass die Beiträge eine sehr willkommene Abwechslung im (Lern) Alltag geboten haben!

Ein großer Dank geht auch an Herrn Mammen (Fotostudio Enric Mammen), der alle eingesandten Fotos auf eine Fotoleiste drucken wird, die zukünftig in der Schule zu sehen sein wird!


Nils Schneider


 
1. Platz: Rebecca Siebert (Q2)



2. Platz: Felix Hannemann (6b)



3. Platz: Leonard Büteführ (7b)



4. Platz: Frau Reiffers



5. Platz: Victoria Schneider (7c)