Berichte > 2020/2021 > Erfolgreiche Teilnahme am Chemiewettbewerb DECHEMAX

Vier Schüler der Q2 (von links nach rechts im Bild: Bünyamin Hatipoglu, Simon Maczioch, Finn Mieß und Tom Gärtner) haben erfolgreich die erste Runde des bundesweiten DECHEMAX Chemiewettbewerbs der Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. mit dem diesjährigen Thema „MINT trifft Muse - die Wissenschaft der Kunst“ absolviert und sich somit für die zweite Runde qualifiziert. 
Wir gratulieren den Schülern zu diesem tollen Erfolg und wünschen viel Glück für die zweite experimentelle Runde des Wettbewerbs. 

Für drei herausragende Teams heißt es am Ende der zweiten Runde: „Koffer packen!“ Sie werden im September 2021 zu den europäischen Kongressen für Chemische Technik und Biotechnologie nach Berlin (ecceecab2021.eu) eingeladen und erhalten dort neben einer Urkunde pro Teammitglied einen Scheck über 250 Euro! 

Also Daumen drücken für unser Team vom HGN.

Theodora Berg