Berichte > 2020/2021 > Das Gesicht hinter der Maske - ein Kunstprojekt der Klassen 5c und 6a

Kreativ mit der Pandemie auseinandergesetzt haben wir uns in den Klassen 5c und 6a im Kunstunterricht auf Distanz. Im Alltag haben sich viele an das Tragen der Maske gewöhnt. Manchmal sehen die Maskengesichter ein wenig eintönig aus. Aber dahinter steckt ganz viel: Wir lächeln, grinsen, schmollen und ziehen auch mal eine trotzige Schnute. Dennoch halten wir zusammen, sind füreinander da und nehmen Rücksicht – auch deshalb tragen wir unsere Masken!

N. Weber