Home > Berichte > 2016/2017 > Die Macht der Musik – Songs der Filmgeschichte

Die Macht der Musik – Songs der Filmgeschichte

In der vergangenen Woche fand eine weitere Veranstaltung des „Kulturfrühlings“ am HGN anlässlich des 25-jährigen Schuljubiläums statt. Der Vokalpraktische Kurs des HGNs unter der Leitung von Jovanka Macht gab zusammen mit dem CampusChor Nümbrecht ein Konzert. Die Veranstaltung trug den Titel „Die Macht der Musik – Songs der Filmgeschichte“. Dementsprechend bekamen die Zuschauerinnen und Zuschauer in der gut gefüllten Aula an diesem Abend zahlreiche Stücke aus bekannten Filmen und Musicals geboten.

Das Konzert wurde stimmungsvoll eröffnet mit dem Lied „The Hanging Tree“ aus der Filmreihe „Die Tribute von Panem“. Dieses Lied über den „Henkersbaum“ nimmt in den Filmen eine zentrale Rolle als Freiheitslied der Rebellen gegen die bestehende Diktatur auf „Panem“ ein. Die Inszenierung des Liedes war überaus gelungen. Zunächst stand alleine der Vokalpraktische Kurs auf der Bühne und sang die ersten Zeilen. Plötzlich standen die ersten Reihen des Publikums, die mit dem CampusChor gefüllt waren, auf, gingen zur Bühne und sangen die Ballade gemeinsam fertig. Zum Abschluss machten alle mit ihrer Hand das in den Filmen vorkommende Freiheitszeichen der Rebellen.

Nach dem gelungenen Auftakt folgten weitere schöne Darbietungen der beiden Chöre. Darunter waren der „Cup Song“ aus dem Film „Pitch Perfect“ oder der Klassiker „Mrs. Robinson“. Insgesamt bekam das Publikum während des einstündigen Konzerts neun Songs zu hören. Alles in Allem war es ein sehr stimmiger Abend, der das begeisterte Publikum auf eine Reise durch die Filmgeschichte mitnahm. 

M. Zangrando