Home > Organisation > Internetzugang über WLAN

WLAN, WIFI

Internetzugang für mobile Endgerät

Mitgliedern der Schulgemeinschaft, Sportvereinen und Gästen stellt das Homburgische Gymnasium Nümbrecht im Schulgebäude (einschließlich Aula und Sporthallen) einen kostenfreien Internetzugang über WLAN zur Verfügung, welches über 21 Access-Points flächendeckend ausgestrahlt wird. Link: Nutzungregeln für elektronische Geräte nachlesen.

Benutzergruppe 1
LehrerInnen der Sekundarschule, Gäste, Sportvereine, SchülerInnen mit privaten Endgeräten (nur Tablet oder Laptop, kein Handy/Smartphone) nutzen die WLAN-SSID: Campus. Die Tickets in Papierform mit den individuellen Zugangsdaten werden ausgehändigt von den Administratoren (Christian Schneider, Daniel Jacobs, Sebastian Weber) und sind jeweils für 1 Jahr gültig. Die Eingabe der Zugangsdaten ist nur ein einziges Mal bei der Erstbenutzung erforderlich. Sollte sich die Eingabemaske im Browser nicht automatisch öffnen, kann diese durch die Eingabe der Adresse 1.1.1.1 in der Browserzeile aufgerufen werden.

Benutzergruppe 2
Schuleigene iPads und Laptops nutzen die WLAN-SSIDs: HGN_5GHz_iPad_Laptop oder HGN_2GHz_iPad_Laptop.

Benutzergruppe 3
LehrerInnen des HGN nutzen die WLAN-SSIDs: Lehrer_5GHz oder Lehrer_2GHz.
(5GHz bietet doppelte Geschwindigkeit.)

Benutzergruppe 4
Zeitlich begrenzte Projektarbeit über WLAN-SSID: Kurzzeit_WLAN_Wochenpasswort. Für zeitlich auf eine Woche begrenzte Projekte kann bei den Administratoren das WLAN-Wochenpasswort erfragt und an die Projektteilnehmer weitervermittel werden. Hier ist dann auch die Benutzung von Handys erlaubt.

Bandbreitenmanagement
Die verfügbare Internet-Bandbreite beträgt für die Lehrerschaft 2 Mbit/s und für die Schülerschaft 512 kbit/s.

Mobiltelefone - AUSSCHALTEN
Wegen der riesigen Anzahl bleiben Handys und Smartphones weiterhin vom Schulnetzwerk ausgeschlossen. Zur Reduktion der Funktverkehrs bitten wir darum, dass WLAN bei Mobiltelefonen im Schulgebäude grundsätzlich ausgeschaltet wird.